Wir

sind Yuhang und Jonas.

Yuhang ist leidenschaftliche Köchin, kommt aus dem äußersten Westen Chinas und lebt seit zehn Jahren in Deutschland. Seit sie denken kann, spielt Essen in ihrem Leben eine wichtige Rolle: schon mit acht Jahren war sie am liebsten bei ihrem Opa in der Küche und half ihm beim Putzen der Fische, die er vom Angeln nach Hause brachte. In Deutschland lernte und arbeitete sie in einigen der besten Küchen des Landes. Sie begann Ihre Ausbildung in Berlin bei Tim Raue im Studio und in der Brasserie Colette. Anschließend arbeitete Yuhang ein Jahr lang im Restaurant Aqua bei Sven Elverfeld (3* Michelin) in Wolfsburg. Danach zog es sie zurück nach Berlin, wo sie in der Coda Dessert Bar bei René Frank arbeitete (inzwischen 2* Michelin).

Jede dieser Stationen nutzte Yuhang als Gelegenheit, um ihr Handwerk zu perfektionieren, und jede dieser Küchen prägte ihr Verständnis von gutem Essen und innovativer Kochkunst. Gleichzeitig reflektierte sie zunehmend die kulinarische Tradition ihres Heimatlandes. Sie suchte Antworten auf die Frage, wie die Welt an dieser Tradition teilhaben und mit ihr in Austausch treten kann, ohne dass sie an Vielfalt, Raffinesse und Seele verliert. Diese Suche setzt sie im UUU fort. Hier möchte sie die chinesische Küche neu entdecken – für sich selbst und für alle, die nicht genug von gutem Essen bekommen können.

Seit Jonas 2009 das erste Mal zum Studium nach Shanghai ging, hat ihn China nicht mehr losgelassen. Von Beginn an packten ihn die Vielfalt und die Energie des Landes. Jede freie Minute nutzte er für Reisen an die verschiedensten Orte und jede Reise offenbarte ihm ein völlig neues China. Auf den ersten Aufenthalt in China folgte ein Masterstudium in Chinese Studies an der School of Oriental and African Studies in London, danach begann Jonas als leitender Redakteur des deutsch-chinesischen Onlinemagazins am Goethe-Institut Beijing. Und so wurden aus einem Auslandssemester sieben Jahre, die er in China lebte.

All das, was Jonas an China spannend findet, fasziniert ihn auch an chinesischem Essen: die Reibung zwischen Tradition und Moderne, die abwechslungsreiche Landschaft, die Offenheit und Experimentierfreudigkeit. Am meisten beeindruckt ihn aber die Leidenschaft, mit der in China gekocht und gegessen wird: eine Mischung aus anarchischer Kreativität und über Jahrtausende verfeinerter Raffinesse. Sie ist die Essenz, die Seele chinesischen Essens. Außer ihr braucht man nur noch gute Zutaten: beides gibt es im UUU.


Du

bist die Hauptperson im UUU.

Du liebst leckeres Essen und bist offen für neue kulinarische Entdeckungen.

Du möchtest wissen, was du isst.

Du schätzt frische Zutaten, Nachhaltigkeit und faire Produktionsbedingungen.

Egal, wo du herkommst oder wie vertraut du schon mit chinesischem Essen bist: bei UUU wirst du die chinesische Küche neu entdecken.


Unser

Menü

ist einzigartig.

Jeden Abend bereiten wir für euch ein Menü mit acht Gängen und einer einzigartigen Getränkebegleitung. Unsere Gerichte sind selbstbewusste Interpretationen der chinesischen Küche, die Yuhang mit ihrer Handwerkskunst und viel Respekt vor der kulinarischen Tradition ihrer Heimat für euch kreiert. Gemüse, Fisch und Fleisch kommen von den besten Produzenten aus der Region.

Traditionelle Zutaten der chinesischen Küche wie Chilis, Sichuanpfeffer, Sojasaucen und Reisweinessig haben wir auf unseren Reisen durch China für euch handverlesen.

Brühen, Fermente, Chilipasten und vieles mehr stellen wir selbst her – aus den besten Zutaten und ohne Zusätze oder Konservierungsstoffe.

Eine Auswahl:

Wilde Garnele | Aprikose | Salzzitrone

Tomate | Joghurt | Petersilie

Aubergine | Lila Paprika | Fermentierte Sojabohne

Schweinebäckchen | Sichuan-Pfeffer | Reneklode

Fermentierte Schlangenbohnen | Hühnermagen

Ingwer | Büffelmilch

Im Glas gibt es bei uns ebenso viel Abwechslung wie auf dem Teller – und das ganz ohne Alkohol. All unsere Getränke basieren auf erlesenen Tees, die wir direkt aus China importieren. Daraus stellen wir Kombuchas und Infusionen her, die euch begeistern werden und wunderbar zu unseren Gerichten passen.


Unsere

Produzenten

sind der Garant für guten Geschmack.

Kein gutes Essen ohne gute Zutaten. Das gilt besonders in der chinesischen Küche. Vieles von dem was wir dafür brauchen bekommen wir regional. Der Austausch mit unseren Produzenten ist uns wichtig und auch bei Ihnen stoßen unsere Ideen auf Interesse.

Chinesische Gemüsesorten wie Spargelsalat und Spaghetti-Bohnen?
– “Können wir gern mal versuchsweise anbauen.”

Köpfe vom Goldbarsch für die Brühe?
– “Wird sonst kaum nachgefragt, aber fangen wir auch ab und zu.”

Magen vom Bresse-Huhn?
– “Super Muskelfleisch, aber putzen müssten Sie das selbst.”